Carina Emerich-Herzog

Hallo!

Mein Name ist Carina Emerich-Herzog, ich studiere im 6. Semester Zahnmedizin. So wie die Meisten von euch habe ich nicht den direkten Weg zum Studium eingeschlagen, damals hatte ich einfach keine Lust mehr zu lernen und begann nach dem 9. Schuljahr eine Lehre als Zahntechnikerin. Nach vier Jahren habe ich dann diesen Lehrberuf abgeschlossen und arbeitete noch ein paar Jahre im Labor.

Nach meiner Heirat bekam ich 2008 unseren ersten Sohn. Nach der Karenzzeit wieder am Arbeitsplatz zurück hatte ich das Gefühl etwas in meinem Leben ändern zu müssen somit beschloss ich an der Akademie Baden mit dem Meisterlehrgang für Zahntechniker zu beginnen. 2012 wurde mir dann die Meisterurkunde überreicht!

Aus einer spontanen Idee heraus und durch den Ansporn meines Mannes, konnte das nächste Ziel nur ein Studium sein! Also machte ich zuerst die Studienberechtigungsprüfung und bin zum MED-AT angetreten.

Kaum hatte ich eine Matrikelnummer, beschlossen wir 3 eine Weltreise zu machen (letzte Möglichkeit),wir waren einige Monate unterwegs, Amerika, Asien, Europa und zum Schluss Australien zu unserer großen Freude, kam ich mit einem Baby Känguru im Beutel nach Hause.

2014 kam dann mein zweiter Sohn zur Welt. Er war gerade einmal zwei Monate alt, als ich zu studieren begann.

Ich nahm ihn fast überall mit hin, in den Hörsaal zu den Seminaren, zum Praktikum usw. war meistens kein Problem. Da es aber mit der Zeit zu stressig wurde (auch Babys werden größer!) habe ich dann 2 Jahre das Studium ausgesetzt.

2017 nahm ich mein Studium wieder voll motiviert in Angriff!

Ich möchte für euch als Kandidatin antreten um euch bei euren Projekten und Plänen sowie Problemen zur Seite